Inklusion

 

 

aktiv vor Ort

Inklusion aktiv vor Ort uBm

schnell und leicht auszusprechen aber weniger schnell realisierbar. Wie immer kommt man auch hier alleine mit reden nicht weiter. UnBehindert miteinander unterstützt die soziale Inklusion seit Jahren in bestimmten Bereichen. Indem behinderte und unbehinderte Menschen sich innerhalb der Freizeit und beim Sport kennen und schätzen lernen.

Dass heißt:

  • Gegenseitig behüten und dabei selbständig werden.
  • Ängste abbauen und auch eigene Entscheidungen treffen.
  • Spielerisch den Umgang mit unbekannten Dingen lernen bzw. vermitteln. Das kann bei Messer und Gabel anfangen und bei ….enden.
  • Alte Gewohnheiten ablegen und die Herausforderungen annehmen.
  • Nicht wegschauen wenn jemand Hilfe benötigt oder anders aussieht.

Hier könnte man noch vieles hinzufügen, den pädagogischen Teil betrachten wir hier nicht, Schule für alle und von allen muss gelebt werden.

Aus unsere Erfahrung heraus können wir aber bestätigen, dass die Schwelle der Hemmnisse überwiegend nicht bei den behinderten Menschen liegt, es sind zumeist die unbehinderten Menschen die Probleme haben. Gemeinsam handeln ist der Weg zur Inklusion.

Alte Zöpfe müssen gelegentlich abgeschnitten werden und Klammern können immer auch gelöst werden.

Klammer (4)

Wir unterstützen wie jedes Jahr eine kleine Gruppe bei einer Ferienreise.

Diesmal ging es zur Ostsee  – nach Groß Schwansee.

Bilder werden wir nach der Reise an dieser Stelle präsentieren. Wir wünschen der tollen Gruppe eine erholsame Reise.

 

Die Ferienfreizeit im Sommer 2015 wurde realisiert.

unBehindert miteinander beteiligte sich mit gut 35% an der Sommerfreizeit vom Gut Marienhof in Hattingen. Damit wurde gewährleistet, dass neun Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen, einschließlich vier Betreuern und zwei junge Menschen, für 14 Tage nach Schweden fahren konnten.

Hier einige Bilder von der gelungenen Ferienfreizeit:

Schweden Marienhof (4) Schweden Marienhof (5)Schweden Marienhof (1)Schweden Marienhof (3)

 

Wir haben noch sehr schöne Einzelbilder und Portraits die wir aus Persönlichkeitsrechten, ohne Einverständnis der Personen nicht veröffentlichen möchten. Wir freuen uns sehr diese tolle Gemeinschaft unterstützt zu haben.